• Mama-Mut to go

    Freundin im Ohr

    „Warum gehst du ran? Du gehst doch nie ran!“, jault meine Freundin ins Telefon als ich neulich… Ja: rangehe!

    In der neununddreißigsten Folge ihres Mini-Podcasts für mehr Mama-Mut geht madamedamm ans Telefon. Warum das nichts Gutes bedeutet, aber doch eine ganz feine Sache draus werden kann. Hör‘ rein und freu dich mit!

    Wenn du hier gerne lachst und danach entspannter weitermachst, folge mir gerne auch bei Instagram:

    @madamedammm

    Wer lieber liest als hört, findet den passenden Happen Mama-Mut immer auch zum Lesen auf

    www.madamedamm.de

    lesen, lachen, weitermachen

    Mutterns Zeitkapsel

    Passen die noch? Wieder wühle ich dieser Tage eifrig in unserer Kellerkiste. Mehrmals täglich renne ich runter in unser Kellerabteil und, trapptrapptrapp, wieder hoch, mit dem Arm voll Kinderschuhe.

    In der achtunddreißigsten Folge ihres Mini-Podcasts für mehr Mama-Mut hängt madamedamm kopfüber in ihrer Kellerkiste und macht sich Gedanken um kommende Müttergenerationen und deren Blick auf die unterirdischen Schuh-Depots unserer Zeit.

    Wenn du hier gerne lachst und danach entspannter weitermachst, folge mir gerne auch bei Instagram:

    @madamedammm

    Wer lieber liest als hört, findet den passenden Happen Mama-Mut immer auch zum Lesen auf

    www.madamedamm.de

    lesen, lachen, weitermachen

    Das leidige Lied vom Herbst

    „Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!“, trällert unser Kindergartenkind morgens und rollert fröhlich durchs bunte Laub, stopft sich zwei dicke Kastanien in die Jackentaschen, eine links, eine rechts. Und ich denke, ja, doch, der Herbst ist auch schön. Irgendwie.

    In der siebenunddreißigsten Folge ihres Mini-Podcasts für mehr Mama-Mut erzählt madamedamm, warum sie dem Herbst am liebsten was pfeifen würde und wie ihr ein kleiner Zeitungsschnipsel immer wieder zum Retter in der Herbstnot wird.

    Wenn du hier gerne lachst und danach entspannter weitermachst, folge mir gerne auch bei Instagram:

    @madamedammm

    Wer lieber liest als hört, findet den passenden Happen Mama-Mut immer auch zum Lesen auf

    www.madamedamm.de

    lesen, lachen, weitermachen

    Mein Talent, dein Talent

    „Was kann ich eigentlich?“, fragte jüngst mein Kind. Sie ist eine von vieren, da ist per se immer schon eine, die’s kann / besonders gut kann / schon immer konnte.

    In der sechsunddreißigsten Folge ihres Mini-Podcasts für mehr Mama-Mut fragt sich madamedamm, warum sie selbst so lange überlegen muss, wenn sie einer nach ihren Stäken fragt.

    Wenn du hier gerne lachst und danach entspannter weitermachst, folge mir gerne auch bei Instagram:

    @madamedammm

    Für alle, die manchmal lieber lesen, gibt’s jeden Dienstag einen neuen Happen Mama-Mut auf

    www.madamedamm.de – lesen, lachen, weitermachen

    Kümmerkarussell

    „Alle einsteigen, bitte!“, ruft es blechern aus dem schrillen Bunt und ich gucke noch schnell, ob auch wirklich alle Anschnallgurte richtig sitzen.

    In der fünfunddreißigsten Folge ihres Mini-Podcasts für mehr Mama-Mut lädt dich madamedamm ein auf eine rasante Fahrt im Mama-Alltags-Fahrgeschäft. Fuß raushalten nicht vergessen!

    Wenn du hier gerne lachst und danach entspannter weitermachst, folge mir gerne auch bei Instagram:

    @madamedammm

    Für alle, die manchmal lieber lesen, gibt’s jeden Dienstag einen neuen Happen Mama-Mut auf

    www.madamedamm.de – Lesen, lachen, weitermachen

    show note:

    Das Wort „Kümmerkarussell“ stammt übrigens von Johanna, deren Wortschöpfungen ich so liebe wie ihren Blog www.pink-e-pank.de. Johanna erfindet nicht nur tolle Wörter, sondern macht auch die lustigsten Sachen im Waffeleisen, die nicht nur Kleinen, sondern auch uns Mamas schmecken. Außerdem gestaltet sie irre schöne Desktop Wallpaper und und und. Johannas Welt ist bunt, schaut rein!